umgebung

Unser Heinrichshof befindet sich in Jüterbog. Die zweitältester Stadt im Land Brandenburg ist mit ihrer ereignisreichen Geschichte und der wunderschönen Umgebung ein interessantes Reiseziel für jedermann. Das mittelalterliche Zentrum mit seinen zahlreichen Toren, Türmen, Kirchen und dem imposanten Rathaus bietet zusammen mit der herrlichen Landschaft des Flämings vielfältigste Möglichkeiten: Ein historischer Stadtrundgang ist genauso empfehlenswert wie eine Skate- oder Radtour über die beliebte "Flaeming-Skate". Tagestouren nach Berlin, Potsdam, in die Lutherstadt Wittenberg oder in den Spreewald sind darüber hinaus bequem realisierbar.

gallery/jueterbog
gallery/jueterbog2
gallery/jueterbog5
gallery/jueterbog4
gallery/jueterbog6
gallery/jueterbog3

Die "Flaeming-Skate" ist ein Paradies für Freizeit- und Leistungssportler. Das rund 230km-Streckennetz aus  feinstem Asphalt bietet beste Bedingungen für aktive Erholung auf Rollen und Rädern. Auf verschiedenen Rundkursen entlang von Wäldern, Wiesen und idyllischen Dörfern können Skater, Radler und Rollstuhlfahrer den Fläming erkunden. Das Landhaus Heinrichshof ist mit seinem Standort Jüterbog hierfür idealer Einstiegspunkt. Fotos © SWFG mbH

flaeming-Skate

gallery/flaemingskate
gallery/flaemingskate2
gallery/flaemingskate_karte

Tagesausflüge

gallery/berlin
gallery/potsdam
gallery/wittenberg

BERLIN

Landhaus Heinrichshof - Berlin (Potsdamer Platz): 71km

Autofahrt: ca. 1:15h

Bahnfahrt: 0:43h mit RE5 oder RE4 (stündlich)

 

Berlin hat sich zu einer der quirligsten Metropolen der Welt entwickelt. Seit der Wiedervereinigung ist die Stadt an der Spree im Umbruch, Historisches und Modernes prallen stets aufeinander und bilden ein außergewöhnliches und vielfältiges Stadtbild. Das pulsierende Berlin ist reich an Architektur, Kunst, Kultur, Lebensart sowie Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten - es kann also nie langweilig werden. Sightseeing-Highlights wie Brandenburger Tor, Reichstag, Berliner Dom, Museumsinsel, Alexanderplatz, Rotes Rathaus, Potsdamer Platz, Gendarmenmarkt, Ku'damm sowie die Szeneviertel Kreuzberg/Prenzlauer Berg/Friedrichshain lohnt es zu erkunden.

POTSDAM

Landhaus Heinrichshof - Potsdam (Stadtzentrum): 60km

Autofahrt: ca. 1h

Bahnfahrt: 1:03h mit RB 33 (Jüterbog - Potsdam-Babelsberg)

 

Die brandenburgische Landeshauptstadt und einstige Wahlheimat preußischer Könige fasziniert durch eine Mischung aus ländlichem Idyll und Weltstadtflair. Von Schloss Sanssouci mit seinem prächtigen Park über die restaurierte Innenstadt bis hin zum Holländischen Viertel begegnet den Besuchern auf Schritt und Tritt lebendig gebliebene Geschichte. Neben einem Stadtspaziergang sind eine Schiffrundfahrt auf den umliegenden Seen oder ein Besuch im Filmpark Babelsberg empfehlenswert.

LUTHERSTADT WITTENBERG

Landhaus Heinrichshof - Wittenberg (Stadtzentrum): 41km

Autofahrt: ca. 0:45h

Bahnfahrt: 0:27h mit dem RE5 (jede 2 Stunden)

 

Die brandenburgische Landeshauptstadt und einstige Wahlheimat preußischer Könige fasziniert durch eine Mischung aus ländlichem Idyll und Weltstadtflair. Von Schloss Sanssouci mit seinem prächtigen Park über die restaurierte Innenstadt bis hin zum Holländischen Viertel begegnet den Besuchern auf Schritt und Tritt lebendig gebliebene Geschichte. Neben einem Stadtspaziergang sind eine Schiffrundfahrt auf den umliegenden Seen oder ein Besuch im Filmpark Babelsberg empfehlenswert.

MUSEUMSDORF GLASHÜTTE

Landhaus Heinrichshof - Glashütte: 39 km

Autofahrt: ca. 0:35h

 

Glashütte ist eines der wohl schönsten voll erhaltenen Glasmacherorte Europas. Seit 1716 wird in der Dorfgemeinschaft Glas produziert - früher großindustriell, heute ausschließlich für Besucher. Das technische Denkmal gibt die Möglichkeit, Glasbläsern über die Schulter zu schauen und zu beobachten, wie kunstvolle Glaswaren entstehen. In den Manufakturen, im Museum sowie den zahlreichen Läden der Händler und Kunsthandwerker wird man in eine längst vergangene Zeit versetzt.

TROPICAL ISLANDS

Landhaus Heinrichshof - Tropical Islands: 57 km

Autofahrt: ca. 0:50h

 

In der größten freitragenden Halle der Welt erstreckt sich auf 66.000qm eine einzigartige tropische Erlebniswelt. Die Bali-Lagune mit Grotte und Wasserfall sowie die riesige Südsee mit einem 200m langen Sandstrand garantieren herrliches Badevergnügen. Neben den traumhaften Wasserwelten erwartet die Besucher der größte Indoor-Regenwald der Welt, Deutschlands höchster Wasserrutschen-Turm, ein Tropendorf mit zahlreichen Originalbauten, ein Spiel-Paradies für Kinder sowie eine große Sauna-Landschaft.

SPREEWALD

Landhaus Heinrichshof - Lübben (Spreewald): 65km

Autofahrt: ca. 1:10h

 

Besuchen Sie eine Flusslandschaft, die zu den schönsten und zugleich einzigartigsten Naturschutzgebieten Europas gehört. Die Begriffe Spree und Wald verstehen sich als urwüchsiges Binnendelta mit einem hunderte Kilometer in sich verzweigten Wasserwegenetz auf engstem Raum. Seit 1991 ist der Spreewald ein UNESCO-Biosphärenreservat. Wo andernorts das Auto zum Einkaufen, für die tägliche Fahrt zur Arbeit oder zum Transport größerer Gegenstände genutzt wird, nimmt man im Spreewaldinneren traditionell den Kahn zur Hilfe.